" />" />
CORPORATE IMAGE VO
e-LEARNING / AUDIO GUIDES
DOCUMENTARY NARRATION
+43 660 769 7693
BRITISH VOICE OVER

INTERNATIONAL NARRATION

Hollaender Ger


 

Holländer - 'Der fliegende Holländer' - Wagner

Audio : Holländer 'Die Frist ist um' Akt I

 

Andrew Golder ist ein Holländer mit mächtiger Bühnenpräsenz und immensen stimmlichen Klangmöglichkeiten: von dämonisch über heroisch bis hin zu lyrischem Schmelz.

Westfalen Blatt

Gesungen wurde am Premierenabend überwiegend auf einem beachtlichen Niveau: Andrew Golder bewies als Holländer nicht nur immense Stimmkraft und gutes Durchhaltevermögen, er brachte in seinem schattierungsreichen Gesang auch die innere Zerrissenheit auf fesselnde Weise zum Ausdruck.

Opernglas 

...er singt sich souverän durch die Partitur und sein Bariton hat genügend Größe und Fundament, um die epischen Szenen wie den Anfangs-Monolog psychologisch zu gestalten, zwischen gesungener Narration und psychologischer Deklamation zu changieren. Er hat keine Probleme, das Haus mit seiner Stimme auszufüllen und kann sich nachdenkliche, sarkastische, ironische Ausbrüche leisten. Eigentlich ist er an diesem Abend der Einzige, der wirklich psychologisiert... 

Opernwelt

Die Titelpartie sang Andrew Golder, der bereits den Don Giovanni gegeben hatte. Seine ausgezeichneten darstellerischen Fähigkeiten gingen Hand in Hand mit seinen sängerischen Qualitäten. Erkennbar stand er unter Erlösungsdruck, der ihn gar zum Bestechungsversuch trieb; Verfluchter und allzu Menschlicher zugleich, dessen innere Größe erst am Schluss sichtbar wird. Seine große Arie ?Die Frist ist um? bestätigten den außerordentlich routinierten Künstler, der solch eine Partie bis zum Ende, bis zum letzten Ton auf den Punkt genau durchzieht.  

Neue Presse

 Beide Häuser verfügen über hervorragende Interpreten der anspruchsvollen Titelpartie: Sowohl Andrew Golder als auch Karsten Mewes gestalten mit großer Imaginationskraft und großen stimmlichen Reserven. 

Opernwelt

  

VIDEO