" />" />
CORPORATE IMAGE VO
e-LEARNING / AUDIO GUIDES
DOCUMENTARY NARRATION
BRITISH VOICE OVER

INTERNATIONAL NARRATION

Hoffmann Ger


Hoffmann's Erzählungen - Offenbach

 

Vier Bösewichte: Lindorf, Coppelius, Mirakel, Dapertutto

'Les Contes d'Hoffmann'

 

 

Die vier mephistophelischen Bösewichte Lindorf, Coppelius, Mirakel und Capitaine Dapertutto werden hier spürbar zu Hoffmanns Alter Ego. Im teuflischen Personal: Andrew Golder mit solider Wandlungsfähigkeit und einer dunkel leuchtenden Spiegelarie als Krönung und sein komödiantischer Gehilfe Thomas Glenn verdienen Lob.

 

Florian Krenstetter Kleine Zeitung, Wien

 

 

 

Andrew Golders Bassbariton besitzt für die vier Bösewichter die rechte Bösartigkeit; recht geschickt umschifft er die Klippe der so genannten Spiegelarie.

 

Die Presse, Vienna

 

 

Dämonisch: Andrew Golder als Coppelius. Makellos die Auftritte der Bösewichte

 

OPAI Kurier-Wertung

 

 

Herausragend ist auch Andrew Golder in der Rolle der Bösewichter, er sang hervorragend mit voluminösen Bass und war sowohl stimmlich als auch darstellerisch mit der entsprechenden Dämonie, insbesonders als Dr. Mirakel, ausgestattet.

 

Opera

 

Vor allem als Doctor Mirakel avanciert Andrew Golder zum diabolischen Opernbösewicht mit realem Hintergrund .... Getragen von exzellenten Sängerschauspielern, im besonderen Roswitha Grabmeier-Müller und Andrew Golder.  

 
Dr. Tonkli, Wiener Zeitung,

 

 

mit dem Auftritt Doctor Mirakels - Andrew Golder spielt und singt die Bösewichte mit starkem Nachdruck - gelang der Aufführung im Antonia-Akt die Schaffung eines überzeugenden emotionalen Zentrums.

  

Karl Harb, Salzburger Nachrichten